Bestellung Termin - Sperrmüllabholung
Sperrmüllabholung

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit, Ihren Termin für die Sperrmüllabfuhr, bzw. Elektro- und Elektronikaltgeräteabholung zu beantragen. Durch das Absenden des Online-Formulars beauftragen Sie uns mit der Abholung Ihres Sperrmülles. Unser Bestreben ist es, Ihren Sperrmüll und Elektro- und Elektronikgeräte innerhalb von 5 Wochen abzuholen. Die Disposition der jeweiligen Entsorgungsgebiete plant die optimale Entsorgungsroute und informiert Sie dann über den Abholtermin per E-Mail bis spätestens 3 Werktage vor der Abholung.
Das Herausstellen des Sperrmülles und Elektroschrottes ist nur an dem vom Kreiswirtschafts-betrieb bestätigten Termin für die angemeldete Adresse und Abfallmenge gestattet. Dabei dürfen die zur Abholung bereitgestellten Einzelstücke höchstens ein Gewicht von 75 kg und eine Größe von 2,00m x 1,50m x 0,75m besitzen.
Der Sperrmüll bleibt bis zur Verladung im Eigentum des Bürgers.
Im Jahr sind zwei Abholungen von max. 2m³ kostenfrei. Für Haushaltsauflösungen bietet der Kreiswirtschaftsbetrieb die Gestellung von verschiedenen Containergrößen an. Gern unterbreiten Ihnen die Disponenten der jeweiligen Entsorgungsgebiete dazu ein Angebot.
Die Bereitstellung des Sperrmülls hat frühestens ab 16:00 Uhr vor dem Abholungstag, jedoch spätestens bis 6:30 Uhr am Abholungstag an den Stellplätzen zu erfolgen.
Sperrmüll aus Holz, Metall und Kunststoff sowie Elektro- und Elektronikaltgeräte müssen getrennt zur Abholung bereitgestellt werden.
Die Bereitstellung sollte so erfolgen, dass die Straße nicht verschmutzt und die öffentliche Sicherheit und Ordnung nicht gefährdet wird sowie ein zügiges Verladen möglich ist. Die von Ihnen im Formular angegebenen Daten werden entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt. Bitte achten Sie darauf, das Formular mit vollständigen Angaben zu versehen, das erleichtert den Mitarbeitern des Kreiswirtschaftsbetriebes die Zuordnung und die schnelle Bearbeitung.



Seite zurück Zurück