Aktuelles

ROTE TONNE zur Sammlung von Druckerpatronen / CD´s und DVD´s AUF DEN WERTSTOFFHÖFEN


Die "rote Tonne" dient zur Sammlung von Tintenpatronen, Druckerpatronen, Tonerkartuschen sowie CD´s und DVD´s.

In die rote Tonne mit der Beschriftung "Druckerpatronen" dürfen:
  • leere Tinten- oder Farbpatronen
  • leere Druckerpatronen
  • leere Tonerkartuschen
  • leere Faxpatronen
  • leere und verbrauchte Fixiereinheiten
Patronen und Kartuschen werden sortiert, gereinigt sowie geprüft und anschließend wieder befüllt. Um einen hohen Prozentsatz an Kartuschen wieder zu nutzen, sollte die Elektronik durch Plastikfolie geschützt und vorsichtig in die Tonne eingelegt werden.
In die rote Tonne mit der Beschriftung "CD´s / DVD´s" dürfen:
  • CD´s
  • DVD´s
  • Blu-Ray-Discs
CD´s, DVD´s und Blu-Ray-Discs bei Bedarf zerkratzen und ohne Umverpackung (Hülle, Folie usw.) in die rote Tonne packen. Diese werden anschließend zerkleinert und eingeschmolzen – hierdurch wird wertvolles Polycarbonat zurück gewonnen.
Jede einzelne Tintenpatrone, Tonerkartusche oder CD/DVD hilft wertvolle Ressourcen zu erhalten und insbesondere Kunststoffabfälle zu vermeiden. Weiterhin wird das Restabfallvolumen reduziert und Kosten gespart.
ROTE TONNE zur Sammlung von Druckerpatronen / CD´s und DVD´s auf den Wertstoffhöfen

Seite zurück Zurück